In diesem Seminar wird auf die praktische Umsetzung der Möglichkeiten der Unterstützung und Förderung von Kindern mit einer Autismus-Spektrum-Störung in Kita, Schule und Elternhaus eingegangen. Es werden verschiedene Konzepte und Materialien vorgestellt, die sich zur individuellen Umsetzung eignen, um dem betroffenen Kind Struktur und Sicherheit in seinem Alltag geben zu können aber auch die soziale Interaktion zu schulen.

Insbesondere die individuellen Wahrnehmungsschwierigkeiten und die adäquate Begegnung dieser, werden in diesem Seminar im Vordergrund stehen, um dem Kind entsprechend möglichst viel positive Hilfestellung zur Selbsthilfe gewähren zu können, wo es individuell nötig ist.